Kleines Arschloch

21 Sep

Das kleine Arschloch, der Kultcomic von von Walter Moers ist jetzt auch im Kino zu sehen. Gemeinsam mit seinem Großvater, den er nur “alter Sack” nennt, und anderen bereitet er dem Zuschauer einen unterhaltsamen Abend. “Das männliche Glied ist ca. 60 cm lang und wiegt 3 Kilo.” Diesen Vortrag müssen sich die Eltern des Kleinen Arschlochs anhören, nachdem es sie in flagranti beim Geschlechtsakt erwischt hat. Damit nicht genug . Wo der kleine Klugscheißer auftaucht, hinterlässt er einen Scherbenhaufen. So führt er am Nachbarshund Drogenexperimente durch, konfrontiert Blinde mit Aktfotos, verkauft die gebrauchten Slips seiner großen Schwester und treibt böses Spiel mit dem Großvater, dem Alten Sack. Doch dann verliebt sich das Kleine Arschloch in die rüstige alte Dame Inge Koschmidder und lässt fortan keine Gelegenheit aus , ihr auf das deutlichste seine tiefe Liebe zu beweisen. Wird sie seinem verlockenden Charme widerstehen können?

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: