Trainspotting

17 Aug

Mark Renton, nichts als ein Junkie im perspektivlosen Teil Edinburghs? Nein, er ist ein Fantast, ein Denker. Mehrmals probiert er den Entzug, doch seine Kumpels (Naivling Spud, Sick Boy, Tommy und Psycho Begbie) ziehen ihn immer wieder zurück in den Sumpf aus Heroin, ein Leben, in dem man lediglich nach dem nächsten Schuss giert. Eine Zufallsbekanntschaft, der Tod eines Freundes und ein kalter Entzug als Zwangsmaßnahme seiner Eltern bringen Mark dazu, ernsthaft über seine Zukunft nachzudenken. Doch kaum hat er sich ein neues Leben aufgebaut, steht die alte Crew vor der Tür und Sick Boy hat einen Plan, um an Geld ran zu kommen … Quelle: imdb.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: